Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

KHD und Atemschutzübung

KHD und Atemschutzübung

Mit der Atemschutz Abschnittsübung (10.10.19) und der KHD Übung am 11.10.19 hatte die FF St. Ilgen zwei übungsintensive Tage hinter sich gebracht. Abschnitts Atemschutzübung: Die Atemschutzübung...

Hochschwabtrophy 2020

Hochschwabtrophy 2020

Die Vorbereitungen für die 10. Hochschwabtrophy und Sägehallenfest am 9. Mai 2020 laufen bereits auf Hochtouren. So sind bereits 7,5 Monate vor unserem Jubiläumsbewerb beinahe alle Startplätze...

"Hochschwabsüdübung" in Thörl

Am 27. September 2019 fand die alljährliche gemeinsame Übung der Feuerwehren Thörl, Etmißl, und St. Ilgen statt. Übungsannahme war ein Fahrzeugbrand im Reitbetrieb Holzer (Ortsteil Fölz). Als...

Allgemeine Übung  Hainzleralm

Allgemeine Übung Hainzleralm

2016 wurde zuletzt eine Übung auf der Hainzleralm, eines der höchstgelegen Objekte in unserem Einsatzgebiet, durchgeführt. Aus diesem Grund wurde vom Übungsverantwortlichen Richard Lanzinger in der...

Feuerwehrausflug nach München

Feuerwehrausflug nach München

Als Dank für den ganzjährigen Zeitaufwand bei Einsätzen, Übungen, Schulungen, Fortbildungen sowie beim Sägehallenfest mit Hochschwabtrophy veranstalteten wir in diesem Jahr einen Ausflug, der uns...

Brandcointainer Heisausbildung

Die Feuerwehren (Zehn Trupps, bestehend aus je vier Teilnehmern) des Bereiches Bruck an der Mur hatten am Donnerstag, dem 16. Juni 2016 ganztägig die Möglichkeit, Brandeinsätze realistisch zu üben. Unser Trupp bestand aus OBI Daniel Krenn, BM Wilfried Krenn, BM Willibald Karacsony sowie aus FM Stefan Lenger.

Der Container wird beheizt und als Einsatzszenarien standen Menschenrettung bei einem Zimmerbrand sowie eine Spezialausbildung mit der Wirkungsweise eines Hohlstrahlrohres am Programm. Diese Übungen brachten einige Teilnehmer an die Grenzen ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit, jedoch konnten viele Erkenntnisse für den Ernstfall gesammelt werden. Als Ausbilder vom Bereichsfeuerwehrverband Bruck an der Mur fungierten Löschmeister Daniel Frühwirth (Feuerwehr Bruck) sowie Löschmeister Robert Reinmüller (Feuerwehr Kapfenberg). Organisiert wurde diese Ausbildungseinheit von Oberbrandinspektor Hans Kulmer, Beauftragter des Fachgebietes für Atem- und Körperschutz des Bereichsfeuerwehrverbandes Bruck an der Mur.

Nächste Termine

Dienstag, 28. Januar 2020 - 17:30 Uhr
Besprechung VRV 2015
Marktgemeindeamt Thörl
Dienstag, 28. Januar 2020 - 18:00 Uhr
MRAS Übung
Feuerwehr Etmissl
Freitag, 07. Februar 2020 - 18:00 Uhr
Atemschutzwarte Sitzung
Feuerwehr Kapfenberg Stadt
Freitag, 07. Februar 2020 - 19:00 Uhr
Wehrversammlung FF Etmissl
Ghf. Hubinger
Samstag, 08. Februar 2020
Thörler Vereinseisschießen

Freitag, 14. Februar 2020
Funk Grundlehrgang
Feuerwehr Kapfenberg-Stadt
Samstag, 15. Februar 2020
Funk Grundlehrgang
Feuerwehr Kapfenberg-Stadt

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale