Verkehrsunfall Büchsengut

Verkehrsunfall Büchsengut

T10-VU eingeklemmte Person - PKW überschlagen mit diesem Alarmstichwort wurden die Feuerwehren St. Ilgen und Thörl am 14. Juli 2019 um 5:48 Uhr von der LLZ Steiermark zu einem Verkehrsunfall nach...

Abschnittsübung in St. Ilgen

Abschnittsübung in St. Ilgen

Am Freitag, dem 14.06.2019, fand in St. Ilgen die diesjährige Abschnittsübung des Abschnittes 03-Aflenz statt. Übungsannahme war ein Brand mit mehreren vermissten Personen beim Alpengasthof...

Allgemeine Übung - Bodenbauer

Allgemeine Übung - Bodenbauer

Unter dem Schwerpunkt "Atemschutz" stand unsere Allgemeine Übung am Donnerstag, dem 23. Mai 2019 beim Alpengasthof Bodenbauer. So musste der erste Trupp eine vermisste Person aus dem Heizraum und...

FF St. Ilgen zu Besuch bei der Bärentrophy  in Schäffern

FF St. Ilgen zu Besuch bei der Bärentrophy in Schäffern

Am Samstag, den 11. Mai 2019 besuchte eine Abordnung der Feuerwehr St. Ilgen, darunter auch Frau Vizebürgermeister Margit Pe0l den Leistungsbewerb um die "Bärentrophy" der Feuerwehr Schäffern. Die...

KHD Übung in Kapfenberg

KHD Übung in Kapfenberg

Bericht BFV Bruck/Mur: "In den Mittagsstunden des 27. April 2019 kam es im Bereich nördlich der Stallungen der Land- und Forstwirtschaftsschule in Kapfenberg-Hafendorf zu einem Waldbrand, welcher...

Grundausbildung 2019

Grundausbildung 2019

Am Samstag, dem 27. April 2019, fand die Erfolgskontrolle zur Grundausbildung Teil 1 (GAB I) der Feuerwehrabschnitte 03 Aflenz und 04 Mariazell in Thörl/Graßnitz statt. Nach der Begrüßung wurden...

FuB/KHD Übung in Grassnitz

Am Freitag, dem 9. Oktober 2015 fand am Nachmittag eine großangelegte Katastrophenschutzübung im Raum Erdefunkstelle Aflenz statt.

Übungsannahme war ein Brand im Areal der Erdefunkstelle Aflenz, welcher sich, begünstigt durch den starken Wind, auf den angrenzenden Wald ausdehnte. Die Feuerwehren unseres Feuerwehrabschnittes 03 Aflenz sowie die örtlich zuständige Feuerwehr Graßnitz waren seit 15:00 Uhr im Einsatz. Die Lageerkundung hatte ergeben, dass zahlreiche weitere Rettungskräfte benötigt werden. Daher wurden in Folge zwei KHD-Bereitschaften, 42-Bruck an der Mur und 54-Mürzzuschlag, nachalarmiert. Die Löschzüge legen Zubringleitungen vom Seebach bis zur Brandstelle bei der Erdefunkstelle. 2200m bzw. 2500m Leitungen mit je 10 Pumpen werden aufgebaut. Gleichzeitig erfolgt ein massiver Innenangriff mit schwerem Atemschutz im weitläufigen Areal der Erdefunkstelle

Die Übung endete um 19:00 Uhr mit der Schlusskundgebung am Areal "am Hofacker" in Dörflach, musikalisch umrahmt von der Musikkapelle Graßnitz, wo letztlich der Versorgungszug Speis und Trank sicherstellte.

Eingesetzte Kräfte: KLF-A St. Ilgen mit 8 Mann, Gruppenkommandant: OBI Daniel Krenn

Nächste Termine

Donnerstag, 18. Juli 2019 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung

Freitag, 19. Juli 2019 - 18:00 Uhr
GAB Ausbilder Grillfeier
Feuerwehr Turnau
Donnerstag, 22. August 2019 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung

Freitag, 06. September 2019
Feuerwehr Ausflug
München - Salzburg
Samstag, 07. September 2019
Feuerwehr Ausflug
München - Salzburg
Sonntag, 08. September 2019
Feuerwehr Ausflug
München - Salzburg
Dienstag, 10. September 2019 - 18:00 Uhr
MRAS Übung
St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale