EHLM Max Aigner verstorben

EHLM Max Aigner verstorben

Die Freiwillige Feuerwehr trauert um ihren Kameraden EHLM Maximilian Aigner, der am Freitag, dem 24. Dezember 2021 im 89. Lebensjahr verstorben ist. "Max" ist 1955 der FF St. Ilgen beigetreten...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

Verkehrsunfälle Zwain & Büchsengut

Verkehrsunfälle Zwain & Büchsengut

Zwei Verkehrsunfälle innerhalb von zwei Tagen. Nachstehend unsere Berichte und Fotos   Mit dem Alarmstichwort: T03-VU-Berg-Öl//PKW Bergung// wurden wir am 10. November um 15:35 Uhr zu einer...

Mountain Rock 2021

Mountain Rock 2021

Wir sind stolz auf unser Feuerwehr Team beim #mountainrock 2021 auf der Aflenzer Bürgeralm 10. Rang unter 36 Teams mit einer Spitzen Zeit von 2:00:47. Unser Team: Mountainbike - Stefan Petz,...

Atemschutzleistungsprüfung in Kapfenberg

Atemschutzleistungsprüfung in Kapfenberg

Ziel und Zweck dieser Leistungsprüfung ist es, die beim Lehrgang für Atemschutzgeräteträger und bei anderen Ausbildungen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten zu perfektionieren. Dabei soll der...

Großbrand in Seewiesen

Großbrand in Seewiesen

Die FF St. Ilgen wurde am Montag dem 27. September 2021 zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehr Turnau zu einem Hotel Brand nach Seewiesen alarmiert. Rund 155 Feuerwehrleute von 10 Feuerwehren...

Abschnittsübung in Aflenz

Die heurige Abschnittsübung wurde von der Feuerwehr Aflenz ausgearbeitet und fand im SKA Rehabzentrum Aflenz statt. Die Übung wurde als Evakuierungsübung gemeinsam mit dem Katastrophenzug des Roten Kreuzes durchgeführt.

Übungsannahme: Ein LKW liefert Chemikalien bei der Grobwerkstätte an, durch einen technischen Defekt beginnt dieser zu brennen, der Brand greift auf das Gebäude über. Wegen der Anlieferung sind einige Brandschutztüren geöffnet und gegen das automatische Schließen blockiert. Dadurch breitet sich giftiger Brandrauch auf den gesamten Medizinischen Trakt aus.
Übungsziel Feuerwehren: Brandbekämpfung an der Schadenstelle und Evakuierung der betroffenen Bereiche des Medizinischen Traktes.
Übungsziel Rotes Kreuz: Aufbau einer Rettungsleitstelle mit der Feuerwehr und Übernahme sowie Versorgung der Verletzten und Evakuierten.
Übungsziel Rehab Aflenz: Evakuierung der Patienten aus einem Vollbetrieb.

Die Feuerwehr St. Ilgen (TLF-A und KLF-A) war gemeinsam mit der FF Turnau für die Rettung der eingeschlossenen Personen im hinteren Medizinischen Trakt verantwortlich.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Aflenz, Etmißl, St. Ilgen, Thörl und Turnau. ATSF Böhler, Polizei Thörl und Rotes Kreuz.

Nächste Termine

Freitag, 25. März 2022 - 18:00 Uhr
Wehr- und Wahlversammlung
Feuerwehr St. Ilgen

Samstag, 14. Mai 2022
10. Hochschwabtrophy
Sportplatz Büchsengut

Samstag, 14. Mai 2022
Sägehallenfest
Sägehalle Büchsengut

Samstag, 24. Dezember 2022 - 10:00 Uhr
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Sonntag, 24. Dezember 2023 - 10:00 Uhr
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale