Verkehrsunfall Buchberg

Verkehrsunfall Buchberg

T03-VU-Berg.-Öl ST. ILGEN-OT ST.ILGEN-BODENBAUERWEG   // PKW VON STRASSE ABGEKOMMEN // CA 1 KM NACH ST. ILGEN RICHTUNG BODENBAUER  mit diesem Alarmstichwort wurde die Feuerwehr St. Ilgen am 22....

Menschenrettungsübung - ZWHS

Menschenrettungsübung - ZWHS

Nach drei Jahren wurde wieder eine Menschenrettungsübung in einem Schacht der ZWHS (Zentral-Wasserversorgung Hochschwab Süd) durchgeführt. Ziel dieser Übung war es mit unseren im Fahrzeug...

Allgemeine Übung - Zwain

Allgemeine Übung - Zwain

Eine Übung mit Schwerpunkt Atemschutz wurde am Donnerstag, dem 27.8.2020 durchgeführt. Hauptaufgabe war die Handhabung der Wärmebildkamera im Innenangriff zur Personen- und...

Allgemeine Übung - Pillsteinerhütte

Allgemeine Übung - Pillsteinerhütte

Am 6. August fand eine Allgemeine Übzng bei der Pillsteinerhütte statt. Übungsannahme war eine vermisste Person in der Hütte sowie ein KFZ-Unfall kurz vor dem Einsatzort. Danke den Pillsteinerklub...

Abschnitts Atemschutzübung in Aflenz

Abschnitts Atemschutzübung in Aflenz

Die Feuerwehr Aflenz Kurort war in diesem Jahr Ausrichter der Atemschutzübung im Feuerwehrabschnitt Aflenz.  Übungsannahme war ein Gebäudebrand im ehemaligen Hubertushof mit vermissten...

Übungen / 1. Halbjahr 2020

Übungen / 1. Halbjahr 2020

Der Schulungs- und Übungsbetrieb wurde zu Beginn der Corona-Maßnahmen bei den Feuerwehren auf Null reduziert. Für die Feuerwehren ist eine Lockerung der Maßnahmen in Richtung Normalbetrieb jedoch...

Abschnittsübung in Aflenz

Die heurige Abschnittsübung wurde von der Feuerwehr Aflenz ausgearbeitet und fand im SKA Rehabzentrum Aflenz statt. Die Übung wurde als Evakuierungsübung gemeinsam mit dem Katastrophenzug des Roten Kreuzes durchgeführt.

Übungsannahme: Ein LKW liefert Chemikalien bei der Grobwerkstätte an, durch einen technischen Defekt beginnt dieser zu brennen, der Brand greift auf das Gebäude über. Wegen der Anlieferung sind einige Brandschutztüren geöffnet und gegen das automatische Schließen blockiert. Dadurch breitet sich giftiger Brandrauch auf den gesamten Medizinischen Trakt aus.
Übungsziel Feuerwehren: Brandbekämpfung an der Schadenstelle und Evakuierung der betroffenen Bereiche des Medizinischen Traktes.
Übungsziel Rotes Kreuz: Aufbau einer Rettungsleitstelle mit der Feuerwehr und Übernahme sowie Versorgung der Verletzten und Evakuierten.
Übungsziel Rehab Aflenz: Evakuierung der Patienten aus einem Vollbetrieb.

Die Feuerwehr St. Ilgen (TLF-A und KLF-A) war gemeinsam mit der FF Turnau für die Rettung der eingeschlossenen Personen im hinteren Medizinischen Trakt verantwortlich.

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Aflenz, Etmißl, St. Ilgen, Thörl und Turnau. ATSF Böhler, Polizei Thörl und Rotes Kreuz.

Nächste Termine

Montag, 14. Dezember 2020 - 18:20 Uhr
Online Lehrveranstaltung
Feuerwehr St. Ilgen

Donnerstag, 24. Dezember 2020 - 10:00 Uhr
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale