Krampus & Nikolaus

Krampus & Nikolaus

Erstmals organisierte die FF St. Ilgen, gemeinsam mit den "Fölzstoa Teifln", ein lustiges Krampustreiben am Vorplatz unseres Rüsthauses. Zahlreiche Besucher, Groß und Klein, wohnten der...

Preisschnapsen der FF St. Ilgen

Preisschnapsen der FF St. Ilgen

Am Samstag, dem 12.11.22 fand das schon traditionelle Preisschnapsen der Feuerwehr St. Ilgen statt. Zahlreiche Feuerwehrkameraden und unterstützende Mitglieder fanden sich dazu im Rüsthaus...

Schlussübung in Büchsengut

Schlussübung in Büchsengut

Am Donnerstag, dem 29.9.2022 fand die diesjährige Schlussübung der Feuerwehr St. Ilgen statt. Als Übungsobjekt wurde das Anwesen der Familie Kiesling in Büchsengut ausgewählt. Übungsannahme war ein...

Abschnittsübung in Etmißl

Abschnittsübung in Etmißl

Am Freitag, dem 16.09.2022, fand in Etmißl die diesjährige Abschnittsübung des Abschnittes 03-Aflenz statt. Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand beim Gehöft Prem in Etmißl.Unsere...

Mountain Rock 2022

Mountain Rock 2022

1 Berg - 4 Disziplinen: Unser Team: Mountainbike - Stefan Petz, Berglauf - Christian Karacsony, Paragleiten - Lenes Mani und Downhill - Alex Pucher. Mountainbiker: Der Mountainbiker startet...

Landesjugendleistungsbewerb in Gnas

Landesjugendleistungsbewerb in Gnas

Zum mittlerweile 50. Mal fand der traditionelle Bewerb für die Feuerwehrjugend der Steiermark sowie, für Gästegruppen aus dem benachbarten In- und Ausland statt. Das Bewerbsspiel wurde zum 13. Mal...

KHD und Atemschutzübung

Mit der Atemschutz Abschnittsübung (10.10.19) und der KHD Übung am 11.10.19 hatte die FF St. Ilgen zwei übungsintensive Tage hinter sich gebracht.

Abschnitts Atemschutzübung: Die Atemschutzübung wurde von der Feuewehr Grassnitz organisiert und beim "Dörflerwirt" in Dörflach durchgeführt. Als Übungsobjekt dienten die Ferienwohnungen. Alle sechs Feuerwehren des Abschittes sowie das Rote Kreuz Thörl waren vor Ort. Zu den Fotos

KHD Übung (Bericht BFV Bruck/Mur): Am Freitag, dem 11. Oktober 2019, kam es um 14:50 Uhr durch einen Baumaschinenbrand im Abbaugebiet des Magnesit-Steinbruchs in St. Barbara im Mürztal in weiterer Folge zu einer massiven Brandausbreitung in den angrenzenden Wald. Beim Brand der Baumaschine gab es verletzte Personen, wobei eine Person eingeklemmt war. Diese konnten von den Feuerwehreinsatzkräften aus der misslichen Lage befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Insgesamt waren zur Behebung der angenommenen Schadenslagen sieben Züge, unterstützt durch einen Kommandozug, mit mehr als 57 Fahrzeugen und 306 Frauen und Männer der Feuerwehren der Bereichsfeuerwehrverbände Mürzzuschlag und Bruck an der Mur sowie des Roten Kreuzes eingesetzt. Zu den Fotos

Nächste Termine

Freitag, 10. Februar 2023 - 18:30 Uhr
Wehrversammlung FF Etmissl
Ghf. Hubinger

Donnerstag, 16. Februar 2023 - 18:30 Uhr
Winterschulung
Feuerwehr St. Ilgen

Samstag, 25. Februar 2023 - 17:00 Uhr
Wehrversammlung FF Thörl
Feuerwehr Thörl

Samstag, 04. März 2023
FULA Silber / Gold
FWZS Steiermark

Freitag, 24. März 2023 - 18:00 Uhr
Wehrversammlung
Feuerwehr St. Ilgen

Freitag, 14. April 2023
1. Bereichsverbandstag


Samstag, 29. April 2023
GAB 1/2


Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale