Landesjugendleistungsbewerb in Gnas

Landesjugendleistungsbewerb in Gnas

Zum mittlerweile 50. Mal fand der traditionelle Bewerb für die Feuerwehrjugend der Steiermark sowie, für Gästegruppen aus dem benachbarten In- und Ausland statt. Das Bewerbsspiel wurde zum 13. Mal...

Atemschutzübung in Büchsengut

Atemschutzübung in Büchsengut

Die Feuerwehr St. Ilgen besitzt seit kurzen eine Wärmebildkamera. Wärmebildkameras sind aus dem Feuerwehreinsatz nicht mehr wegzudenken. Sie wandeln die Wärmestrahlung, die Objekte und Personen...

Aktionstag NMS Thörl

Aktionstag NMS Thörl

NMS Thörl zu Besuch bei den Feuerwehren des Abschnittes Aflenz Am Dienstag, dem 5. Juli fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Thörl ein Aktionstag mit den Schülerinnen und Schülern der NMS Thörl...

Hochschwabtrophy und Sägehallenfest 2022

Hochschwabtrophy und Sägehallenfest 2022

Bei unserer zehnten Hochschwabtrophy nahmen 20 Wettkampfgruppen aus drei Bundesländern teil.  Im Silberbewerb siegte die Feuerwehr Schäffern aus dem Bezirk Hartberg, den zweiten Rang belegte die...

108. Wehrversammlung

108. Wehrversammlung

Am Freitag, dem 25. März 2022 fand im Rüsthaus St. Ilgen die 108. Wehrversammlung statt. Kommandant HBI Daniel Krenn konnte zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Günther Wagner,...

Wirtschaftsgebäudebrand in der Zwain

Wirtschaftsgebäudebrand in der Zwain

In den frühen Samstagmorgenstunden des 26.2.2022 kam es im Ortsteil Zwain zu einem Wirtschaftsgebäudebrand. Dieser wurde vermutlich durch einen Kurzschluss oder Kabelbrand an einer Stromleitung...

KHD und Atemschutzübung

Mit der Atemschutz Abschnittsübung (10.10.19) und der KHD Übung am 11.10.19 hatte die FF St. Ilgen zwei übungsintensive Tage hinter sich gebracht.

Abschnitts Atemschutzübung: Die Atemschutzübung wurde von der Feuewehr Grassnitz organisiert und beim "Dörflerwirt" in Dörflach durchgeführt. Als Übungsobjekt dienten die Ferienwohnungen. Alle sechs Feuerwehren des Abschittes sowie das Rote Kreuz Thörl waren vor Ort. Zu den Fotos

KHD Übung (Bericht BFV Bruck/Mur): Am Freitag, dem 11. Oktober 2019, kam es um 14:50 Uhr durch einen Baumaschinenbrand im Abbaugebiet des Magnesit-Steinbruchs in St. Barbara im Mürztal in weiterer Folge zu einer massiven Brandausbreitung in den angrenzenden Wald. Beim Brand der Baumaschine gab es verletzte Personen, wobei eine Person eingeklemmt war. Diese konnten von den Feuerwehreinsatzkräften aus der misslichen Lage befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Insgesamt waren zur Behebung der angenommenen Schadenslagen sieben Züge, unterstützt durch einen Kommandozug, mit mehr als 57 Fahrzeugen und 306 Frauen und Männer der Feuerwehren der Bereichsfeuerwehrverbände Mürzzuschlag und Bruck an der Mur sowie des Roten Kreuzes eingesetzt. Zu den Fotos

Nächste Termine

Dienstag, 16. August 2022 - 18:00 Uhr
Besprechung
Marktgemeinde Thörl

Donnerstag, 18. August 2022 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Dienstag, 30. August 2022 - 19:00 Uhr
Abschnittstagung
Feuerwehr St. Ilgen

Donnerstag, 08. September 2022 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Freitag, 16. September 2022 - 18:00 Uhr
Abschnittsübung
Feuerwehr Etmissl

Sonntag, 25. September 2022
Thörler Kirtag


Donnerstag, 29. September 2022 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale