107. Wehrversammlung

107. Wehrversammlung

Am Freitag, dem 2. Juli 2021 fand im Rüsthaus St. Ilgen die 107. Wehrversammlung statt. Kommandant HBI Daniel Krenn konnte zahlreiche Ehrengäste, darunter Bereichsfeuerwehrkommandant-Stv BR Ing....

Kaminbrand in Thörl

Kaminbrand in Thörl

Am 25.05. wurden wir zu einem Kaminbrand in Thörl alarmiert. Das TLFA 1000 St. Ilgen war mit 5 Mann als Atemschutz Reservetrupp angefordert worden da der Brand drohte vom Kamin auf den Dachstuhl...

Einsätze / Jänner - April 2021

Einsätze / Jänner - April 2021

In den ersten vier Monaten des neuen Jahres hatten wir einige kleine technische Einsätze zu bewältigen. 4. Januar 2021: In der Nacht vom 3. auf 4. Jänner wurden die Feuerwehren St. Ilgen und Thörl...

Ausbildung / April - Mai 2021

Ausbildung / April - Mai 2021

Im April 2021 absolvierten zwei Kameraden den dreitägigen Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark. Wir gratulieren PFM Lukas Flacher und PFM Alexander...

Übungen / März - Mai 2021

Übungen / März - Mai 2021

Seit März sind bedingt durch die Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie wieder Übungen in Gruppen bis zu 10 Personen gestattet. Voraussetzung dafür ist laut Vorgabe des Landesfeuerwehrverbandes...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

KHD und Atemschutzübung

Mit der Atemschutz Abschnittsübung (10.10.19) und der KHD Übung am 11.10.19 hatte die FF St. Ilgen zwei übungsintensive Tage hinter sich gebracht.

Abschnitts Atemschutzübung: Die Atemschutzübung wurde von der Feuewehr Grassnitz organisiert und beim "Dörflerwirt" in Dörflach durchgeführt. Als Übungsobjekt dienten die Ferienwohnungen. Alle sechs Feuerwehren des Abschittes sowie das Rote Kreuz Thörl waren vor Ort. Zu den Fotos

KHD Übung (Bericht BFV Bruck/Mur): Am Freitag, dem 11. Oktober 2019, kam es um 14:50 Uhr durch einen Baumaschinenbrand im Abbaugebiet des Magnesit-Steinbruchs in St. Barbara im Mürztal in weiterer Folge zu einer massiven Brandausbreitung in den angrenzenden Wald. Beim Brand der Baumaschine gab es verletzte Personen, wobei eine Person eingeklemmt war. Diese konnten von den Feuerwehreinsatzkräften aus der misslichen Lage befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Insgesamt waren zur Behebung der angenommenen Schadenslagen sieben Züge, unterstützt durch einen Kommandozug, mit mehr als 57 Fahrzeugen und 306 Frauen und Männer der Feuerwehren der Bereichsfeuerwehrverbände Mürzzuschlag und Bruck an der Mur sowie des Roten Kreuzes eingesetzt. Zu den Fotos

Nächste Termine

Samstag, 02. Oktober 2021
Atemschutz Leistungsprüfung
BtF voestalpine Böhler

Samstag, 16. Oktober 2021
Mountain Rock
Aflenzer Bürgeralm

Freitag, 22. Oktober 2021 - 18:00 Uhr
Hochschwabsüd Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Freitag, 24. Dezember 2021
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Samstag, 14. Mai 2022
10. Hochschwabtrophy
Sportplatz Büchsengut

Samstag, 14. Mai 2022
Sägehallenfest
Sägehalle Büchsengut

Samstag, 24. Dezember 2022
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale