Krampus & Nikolaus

Krampus & Nikolaus

Erstmals organisierte die FF St. Ilgen, gemeinsam mit den "Fölzstoa Teifln", ein lustiges Krampustreiben am Vorplatz unseres Rüsthauses. Zahlreiche Besucher, Groß und Klein, wohnten der...

Preisschnapsen der FF St. Ilgen

Preisschnapsen der FF St. Ilgen

Am Samstag, dem 12.11.22 fand das schon traditionelle Preisschnapsen der Feuerwehr St. Ilgen statt. Zahlreiche Feuerwehrkameraden und unterstützende Mitglieder fanden sich dazu im Rüsthaus...

Schlussübung in Büchsengut

Schlussübung in Büchsengut

Am Donnerstag, dem 29.9.2022 fand die diesjährige Schlussübung der Feuerwehr St. Ilgen statt. Als Übungsobjekt wurde das Anwesen der Familie Kiesling in Büchsengut ausgewählt. Übungsannahme war ein...

Abschnittsübung in Etmißl

Abschnittsübung in Etmißl

Am Freitag, dem 16.09.2022, fand in Etmißl die diesjährige Abschnittsübung des Abschnittes 03-Aflenz statt. Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand beim Gehöft Prem in Etmißl.Unsere...

Mountain Rock 2022

Mountain Rock 2022

1 Berg - 4 Disziplinen: Unser Team: Mountainbike - Stefan Petz, Berglauf - Christian Karacsony, Paragleiten - Lenes Mani und Downhill - Alex Pucher. Mountainbiker: Der Mountainbiker startet...

Landesjugendleistungsbewerb in Gnas

Landesjugendleistungsbewerb in Gnas

Zum mittlerweile 50. Mal fand der traditionelle Bewerb für die Feuerwehrjugend der Steiermark sowie, für Gästegruppen aus dem benachbarten In- und Ausland statt. Das Bewerbsspiel wurde zum 13. Mal...

Abschnittsübung bei der BTF Pengg Austria

Die heurige Abschnittsübung wurde von der BTF Pengg Austria ausgearbeitet und fand im Werk der Pengg Austria GmbH in Thörl statt. 

Übungsannahme: An der Westseite des Firmengeländes kam es zu einem Flüssigkeitsbrand, welcher sich rasch auf den Dachstuhl der Firmenhallen ausbreitete. Zwei Werksmitarbeiter flüchteten vom Brand, wobei sich dabei eine Person verletzte und die zweite in Panik geriet. Nach der Alarmierung wurden von der Landesleitzentrale sofort die Feuerwehren des Abschnittes Aflenz alarmiert. Die FF Thörl begann sofort mit schwerem Atemschutz die Bekämpfung des Flüssigkeitsbrandes. Die weiteren Feuerwehren die nach und nach eintrafen begannen indes mit der Bekämpfung des in Brand stehenden Dachstuhls. Die Feuerwehr Etmissl kümmerte sich um die Rettung der Werksmitarbeiter welche sich in Zwangslage befanden. Diese wurden nach der Rettung den Kollegen vom Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben. Nach rund 1,5 Stunden konnten schließlich alle Ziele erreicht und die Übung erfolgreich beendet werden. Im Anschluss in die Übungsbesprechung lud die Firma Pengg Austria alle mitwirkende zum einer Jause ein.

KLF-A St. Ilgen mit 6 Mann, Gruppenkommandant OBI Wilfried Krenn
Weitere eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Aflenz, Etmißl, Grassnitz, St. Ilgen, Thörl und Turnau und Rotes Kreuz.

Nächste Termine

Freitag, 10. Februar 2023 - 18:30 Uhr
Wehrversammlung FF Etmissl
Ghf. Hubinger

Donnerstag, 16. Februar 2023 - 18:30 Uhr
Winterschulung
Feuerwehr St. Ilgen

Samstag, 25. Februar 2023 - 17:00 Uhr
Wehrversammlung FF Thörl
Feuerwehr Thörl

Samstag, 04. März 2023
FULA Silber / Gold
FWZS Steiermark

Freitag, 24. März 2023 - 18:00 Uhr
Wehrversammlung
Feuerwehr St. Ilgen

Freitag, 14. April 2023
1. Bereichsverbandstag


Samstag, 29. April 2023
GAB 1/2


Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale