KHD Einsatz in Neuhaus (NÖ)

KHD Einsatz in Neuhaus (NÖ)

Die FF St. Ilgen war gestern mit 6 Mann und ihrem Unimog U5000 beim KHD-Einsatz in Neuhaus (Bezirk Scheibbs, Niederösterreich) mit dabei. Zusammen mit der Feuerwehr Breitenau am Hochlantsch wurden...

Schneefall in St. Ilgen

Schneefall in St. Ilgen

Auch in unserem Einsatzgebiet in St. Ilgen blieben die Dächer bisher zum Glück von den massiven Schneemengen verschont. Dennoch befreiten wir unsere eingeschneiten Hydranten vom vielen...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

Preisschnapsen der FF St. Ilgen

Preisschnapsen der FF St. Ilgen

Am Samstag, dem 17.11.18 fand das schon traditionelle Preisschnapsen der Feuerwehr St. Ilgen statt. 32 Teilnehmer/innen, Feuerwehrkameraden und unterstützende Mitglieder, fanden sich um 15 Uhr im...

Übungen in St. Ilgen und Graßnitz

Übungen in St. Ilgen und Graßnitz

Mit unserer Schlußübung beim Anwesen Salamon in St. Ilgen (gemeinsam mit der Feuerwehr Thörl) und einer MRAS Übung auf Einladung der Feuerwehr Graßnitz bei der Lebenshilfe in Graßnitz wurde das...

Wissenstest der Feuerwehrjugend in Oberaich

Wissenstest der Feuerwehrjugend in Oberaich

116 Jugendliche von 23 Feuerwehren des Bereiches Bruck an der Mur stellten ihr Wissen am Samstag, dem 20. Oktober 2018 in den Räumlichkeiten des Rüsthauses der Freiwilligen Feuerwehr in Oberaich...

Abschnittsübung bei der BTF Pengg Austria

Die heurige Abschnittsübung wurde von der BTF Pengg Austria ausgearbeitet und fand im Werk der Pengg Austria GmbH in Thörl statt. 

Übungsannahme: An der Westseite des Firmengeländes kam es zu einem Flüssigkeitsbrand, welcher sich rasch auf den Dachstuhl der Firmenhallen ausbreitete. Zwei Werksmitarbeiter flüchteten vom Brand, wobei sich dabei eine Person verletzte und die zweite in Panik geriet. Nach der Alarmierung wurden von der Landesleitzentrale sofort die Feuerwehren des Abschnittes Aflenz alarmiert. Die FF Thörl begann sofort mit schwerem Atemschutz die Bekämpfung des Flüssigkeitsbrandes. Die weiteren Feuerwehren die nach und nach eintrafen begannen indes mit der Bekämpfung des in Brand stehenden Dachstuhls. Die Feuerwehr Etmissl kümmerte sich um die Rettung der Werksmitarbeiter welche sich in Zwangslage befanden. Diese wurden nach der Rettung den Kollegen vom Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben. Nach rund 1,5 Stunden konnten schließlich alle Ziele erreicht und die Übung erfolgreich beendet werden. Im Anschluss in die Übungsbesprechung lud die Firma Pengg Austria alle mitwirkende zum einer Jause ein.

KLF-A St. Ilgen mit 6 Mann, Gruppenkommandant OBI Wilfried Krenn
Weitere eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Aflenz, Etmißl, Grassnitz, St. Ilgen, Thörl und Turnau und Rotes Kreuz.

Nächste Termine

Montag, 25. Februar 2019 - 18:00 Uhr
Übung Sanitäts-Leistungsprüfung
Feuerwehr Thörl
Mittwoch, 27. Februar 2019 - 19:00 Uhr
Erweiterte Ausschusssitzung
Feuerwehr St. Ilgen
Donnerstag, 28. Februar 2019
Vorbereitung FULA Silber

Freitag, 01. März 2019 - 15:30 Uhr
Vorbereitung FLA Gold
Feuerwehr Magna
Freitag, 08. März 2019 - 18:00 Uhr
Grundausbildung
Feuerwehr St. Ilgen
Samstag, 09. März 2019
Funkleistungsabzeichen Silber & Gold
FWZS Steiermark
Samstag, 16. März 2019
Vorbereitungslehrgang FLA Gold
Feuerwehr und Zivilschutzschule Steiermark

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale