ÖFAST 2018

ÖFAST 2018

Neben den regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen muss seit kurzem jeder Atemschutzgeräteträger den ÖFAST (Österreichischen Feuerwehr Atemschutz Test) absolvieren, damit die körperliche Eignung...

"Hochschwabsüdübung" in Etmissl

Am 8. September fand die alljährliche gemeinsame Übung der Feuerwehren Etmißl, Thörl und St. Ilgen statt. Die Feuerwehr Etmißl wählte als Übungsannahme die Bergung eines verunfallten...

Allgemeine Übung - Fahrzeugbergung

Allgemeine Übung - Fahrzeugbergung

Bei der Übung stand das Bergen zweier im Fahrzeug befindlicher Personen im Vordergrund. Nachdem der Bereich für die Einsatzkräfte abgesichert wurde, wurden parallel die Personen betreut und das...

LM Manfred Schwarzl verstorben

LM Manfred Schwarzl verstorben

Die Freiwillige Feuerwehr trauert um ihren Kameraden LM Manfred Schwarzl, der am Sonntag dem 4. August 2018 im 72. Lebensjahr verstorben ist. Manfred Schwarzl ist am 27. März 1966 der FF St....

Abschnittsübung bei der BTF Pengg Austria

Abschnittsübung bei der BTF Pengg Austria

Die heurige Abschnittsübung wurde von der BTF Pengg Austria ausgearbeitet und fand im Werk der Pengg Austria GmbH in Thörl statt.  Übungsannahme: An der Westseite des Firmengeländes kam es zu...

Alpaka Exklusiv unterstützt die Feuerwehrjugend

Alpaka Exklusiv unterstützt die Feuerwehrjugend

Die Firma Alpaka Exklusiv hat die gemeinsame Jugendgruppe Etmißl-Graßnitz-St. Ilgen-Thörl mit der wirklich sehr großzügigen Spende von 40 T-Shirts aus Alpakawolle unterstützt. Heute war ein Teil...

Abschnittsübung bei der BTF Pengg Austria

Die heurige Abschnittsübung wurde von der BTF Pengg Austria ausgearbeitet und fand im Werk der Pengg Austria GmbH in Thörl statt. 

Übungsannahme: An der Westseite des Firmengeländes kam es zu einem Flüssigkeitsbrand, welcher sich rasch auf den Dachstuhl der Firmenhallen ausbreitete. Zwei Werksmitarbeiter flüchteten vom Brand, wobei sich dabei eine Person verletzte und die zweite in Panik geriet. Nach der Alarmierung wurden von der Landesleitzentrale sofort die Feuerwehren des Abschnittes Aflenz alarmiert. Die FF Thörl begann sofort mit schwerem Atemschutz die Bekämpfung des Flüssigkeitsbrandes. Die weiteren Feuerwehren die nach und nach eintrafen begannen indes mit der Bekämpfung des in Brand stehenden Dachstuhls. Die Feuerwehr Etmissl kümmerte sich um die Rettung der Werksmitarbeiter welche sich in Zwangslage befanden. Diese wurden nach der Rettung den Kollegen vom Roten Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben. Nach rund 1,5 Stunden konnten schließlich alle Ziele erreicht und die Übung erfolgreich beendet werden. Im Anschluss in die Übungsbesprechung lud die Firma Pengg Austria alle mitwirkende zum einer Jause ein.

KLF-A St. Ilgen mit 6 Mann, Gruppenkommandant OBI Wilfried Krenn
Weitere eingesetzte Kräfte: Feuerwehren Aflenz, Etmißl, Grassnitz, St. Ilgen, Thörl und Turnau und Rotes Kreuz.

Nächste Termine

Mittwoch, 17. Oktober 2018 - 16:00 Uhr
Übungsbesprechung Schlussübung 2018
St. Ilgen
Samstag, 20. Oktober 2018
Feuerwehrjugend Wissenstest Bronze, Silber, Gold
Feuerwehr Oberaich
Donnerstag, 25. Oktober 2018 - 18:00 Uhr
Allgemeine Übung
St. Ilgen
Freitag, 09. November 2018 - 17:00 Uhr
Arbeitstagung der Kommandanten
Feuerwehr Bruck an der Mur
Freitag, 16. November 2018
Atemschutz Leistungsprüfung ASLP Gold
Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark
Samstag, 17. November 2018
Atemschutz Leistungsprüfung ASLP Gold
Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark
Samstag, 17. November 2018
Feuerlöscherüberprüfung Preisschnapsen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale