Verkehrsunfall Buchberg

Verkehrsunfall Buchberg

T03-VU-Berg.-Öl ST. ILGEN-OT ST.ILGEN-BODENBAUERWEG   // PKW VON STRASSE ABGEKOMMEN // CA 1 KM NACH ST. ILGEN RICHTUNG BODENBAUER  mit diesem Alarmstichwort wurde die Feuerwehr St. Ilgen am 22....

Menschenrettungsübung - ZWHS

Menschenrettungsübung - ZWHS

Nach drei Jahren wurde wieder eine Menschenrettungsübung in einem Schacht der ZWHS (Zentral-Wasserversorgung Hochschwab Süd) durchgeführt. Ziel dieser Übung war es mit unseren im Fahrzeug...

Allgemeine Übung - Zwain

Allgemeine Übung - Zwain

Eine Übung mit Schwerpunkt Atemschutz wurde am Donnerstag, dem 27.8.2020 durchgeführt. Hauptaufgabe war die Handhabung der Wärmebildkamera im Innenangriff zur Personen- und...

Allgemeine Übung - Pillsteinerhütte

Allgemeine Übung - Pillsteinerhütte

Am 6. August fand eine Allgemeine Übzng bei der Pillsteinerhütte statt. Übungsannahme war eine vermisste Person in der Hütte sowie ein KFZ-Unfall kurz vor dem Einsatzort. Danke den Pillsteinerklub...

Abschnitts Atemschutzübung in Aflenz

Abschnitts Atemschutzübung in Aflenz

Die Feuerwehr Aflenz Kurort war in diesem Jahr Ausrichter der Atemschutzübung im Feuerwehrabschnitt Aflenz.  Übungsannahme war ein Gebäudebrand im ehemaligen Hubertushof mit vermissten...

Übungen / 1. Halbjahr 2020

Übungen / 1. Halbjahr 2020

Der Schulungs- und Übungsbetrieb wurde zu Beginn der Corona-Maßnahmen bei den Feuerwehren auf Null reduziert. Für die Feuerwehren ist eine Lockerung der Maßnahmen in Richtung Normalbetrieb jedoch...

Leistungsabzeichen

Unser Kommandant HBI Daniel Krenn absolvierte am 09.März 2019 in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark das Funkleistungsabzeichen in Silber und am 6. April das Sanitätsleitungsabzeichen im Rüsthaus der Feuerwehr Turnau in Gold. Krönender Abschluss war das FLA in Gold welches am 13. April in der Feuerwehrschule vergeben wurde. 

Bericht LFV Steiermark: In Feuerwehrkreisen wird das „Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold“ (FLA in Gold) oft auch als „Feuerwehr-Matura“ bezeichnet. Nicht zu Unrecht, wenn man sich das Pensum näher anschaut, das bei dieser Einzelprüfung zu erbringen ist. Feuerwehrspezifisches Wissen auf höchstem Niveau ist hier gefragt.

Der Prüfungstag an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark ist für die Bewerberinnen und Bewerber mehrstufig und mehrstündig ausgelegt. Insgesamt sieben Stationen sind positiv zu meistern, wobei dem Teilnehmerfeld umfangreiches Fachwissen in den Bereichen Ausbildung in der Feuerwehr, Berechnen-Ermitteln- Entscheiden, Brandschutzplan, Fragen aus dem Feuerwehrwesen, Führungsverfahren und Verhalten vor der Gruppe (Exerzieren) vom Bewerterstab abverlangt wird. Daher zählt das FLA in Gold unbestritten zu den anspruchsvollsten und schwersten Prüfungen – manche sagen sogar, es sei die schwerste Prüfung überhaupt.

118 Feuerwehrmitglieder haben sich im Vorfeld zur Prüfung um das FLA in Gold angemeldet. Am Bewerbstag angetreten sind schließlich 112 Feuerwehrmitglieder, davon fünf Feuerwehrkameradinnen.

Fünf Feuerwehrmitglieder haben ihr Ziel beim 42. Bewerb um das FLA Gold bedauerlicherweise nicht erreicht.

Nächste Termine

Montag, 14. Dezember 2020 - 18:20 Uhr
Online Lehrveranstaltung
Feuerwehr St. Ilgen

Donnerstag, 24. Dezember 2020 - 10:00 Uhr
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale