Tätigkeiten Herbst 2023

Tätigkeiten Herbst 2023

UPDATE 3.12.2023: In den letzten Wochen hatte die Mannschaft der FF St. Ilgen zahlreiche Tätigkeiten zu verrichten. Umgestürzte Bäume durch Schneelast, Verkehrsunfall in der Zwain sowie in der...

Maibaumumschneiden

Maibaumumschneiden

Am Samstag, dem 23. September fand beim Rüstahaus St. Ilgen ein "KINDERMAIBAUMUMSCHNEIDEN" und ein "SPIELEFEST für Alt und Jung" statt. Diverse Spielestationen, Kinderschminken,...

Mountain Rock 2023

Mountain Rock 2023

1 Berg - 4 Disziplinen: Unser Team: Mountainbike - Stefan Petz, Berglauf - Christian Karacsony, Paragleiten - Christian Weizer und Downhill - Alex Pucher. Mountainbiker: Der Mountainbiker...

KHD Einsatz im Bezirk Leibnitz

KHD Einsatz im Bezirk Leibnitz

Die FF St. Ilgen war mit 5 Mann und ihrem Unimog U5000 beim KHD-Einsatz im Bezirk Leibnitz (Labuttendorf) im Einsatz. Außer der FF St. Ilgen waren in unserem Zug aus dem Feuerwehrbereich Bruck/Mur...

Bezirks und Landesjugendleistungsbewerb

Bezirks und Landesjugendleistungsbewerb

Beim Bereichs - Jugendleistungsbewerb in Mariazell erreicht Luca Petz mit seinem Partner Nik Flacher (FF Etmißl) beim Bewerbsspiel in Bronze den ersten Rang. Herzliche Gratulation! Zu...

Abschnittsübung in Turnau

Abschnittsübung in Turnau

Am Freitag, dem 19.05.2023, fand in Turnau (Alpenflughafen Lanzen) die diesjährige Abschnittsübung des Abschnittes 03-Aflenz statt. Übungsannahme war ein Vollbrand des Hangars. Unsere Mannschaft...

Hochschwabtrophy und Sägehallenfest 2016

Auch der nächtliche Regen konnte den Bewerbsplatz nichts anhaben. Während die ersten Durchgänge noch auf feuchten Terrain ausgetragen wurden waren die Bedingungen ab der Hoffnungsrunde bei der HOCHSCHWABTROPHY 2016  bestens. Das Teilnehmerfeld konnte sich auch 2016 wieder sehen lassen. So nahmen 33 Wettkampfgruppen aus vier Bundesländern am Bewerb teil. Die schnellste Angriffzeit erzielte die Feuerwehr Trattenbach mit 29,45 sec. Somit gewann die Wettkampfgruppe Trattenbach auch den Sonderpreis (erste fehlerfreie Zeit unter 30 Sekunden bei der Hochschwabtrophy), eine geführte Wanderung  inkl. Verpflegung und Quartier auf den Namensgeber unseres Bewerbes, den 2277 Meter hohen Hochschwab.
Im Silberbewerb gab es einen Doppelsieg der Feuerwehr Schmiedgassen aus Oberösterreich. Es siegte Schmiedgassen 1, vor Schmiedgassen 2, dritter wurde die Feuerwehr Baumgarten (Stmk).  Auch in Bronze kam der Sieger aus Oberösterreich. Erster wurde die Feuerwehr Frankenburg, den zweiten Rang belegte Trattenbach (Nö) und die Feuerwehr Außervillgraten aus Tirol wurde Dritte. Der Sonderpreis, die "Hochschwabschnecke" für die langsamste fehlerfreie Gruppe ging an die FF Auersbach.
Den gemeinsame Wanderpokal (Bärentrophy/Hochschwabtrophy) gewann die Wettkampfgruppe Pellendorf aus Niederösterreich. Herzliche Gratulation allen Siegern.
Mehr Infos: www.hochschwabtrophy.com

Nächste Termine

Donnerstag, 01. August 2024 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Rüsthaus St. Ilgen

Samstag, 21. September 2024
Jubiläumsfeier Marktgemeinde Thörl
Sägehalle Büchsengut

Samstag, 09. November 2024 - 09:00 Uhr
Feuerlöscherüberprüfung
Feuerwehr St. Ilgen

Samstag, 09. November 2024 - 15:00 Uhr
Preisschnapsen
Feuerwehr St. Ilgen

Dienstag, 24. Dezember 2024 - 10:00 Uhr
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Mittwoch, 24. Dezember 2025 - 10:00 Uhr
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Samstag, 09. Mai 2026
Hochschwabtrophy
Sportplatz Büchsengut

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale