Eisschießen gegen die Bevölkerung

Eisschießen gegen die Bevölkerung

Am 9. Februar veranstaltete die FF St. Ilgen ein Knödelschießen gegen die Bevölkerung von St. Ilgen. Ausgetragen wurde der sportliche Wettkampf auf der Eisbahn der Buschenschank Rinnhofer. 38...

Umgestürzte Bäume auf der L125

Umgestürzte Bäume auf der L125

Das Sturmtief "Petra" ist Dienstagfrüh über mehrere Bundesländer Österreichs hinweggefegt. Vor allem Ostösterreich war von Spitzen bis zu 150 km/h betroffen. Auch in unseren Einsatzgebiet stürzten...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

KHD und Atemschutzübung

KHD und Atemschutzübung

Mit der Atemschutz Abschnittsübung (10.10.19) und der KHD Übung am 11.10.19 hatte die FF St. Ilgen zwei übungsintensive Tage hinter sich gebracht. Abschnitts Atemschutzübung: Die Atemschutzübung...

Hochschwabtrophy 2020

Hochschwabtrophy 2020

Die Vorbereitungen für die 10. Hochschwabtrophy und Sägehallenfest am 9. Mai 2020 laufen bereits auf Hochtouren. So sind bereits 7,5 Monate vor unserem Jubiläumsbewerb beinahe alle Startplätze...

"Hochschwabsüdübung" in Thörl

Am 27. September 2019 fand die alljährliche gemeinsame Übung der Feuerwehren Thörl, Etmißl, und St. Ilgen statt. Übungsannahme war ein Fahrzeugbrand im Reitbetrieb Holzer (Ortsteil Fölz). Als...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Jedes Jahr vor Weihnachten entzündet ein Kind in der Geburtsgrotte von Bethlehem das Friedenslicht. Am Heiligen Abend wird es als Dankeschön an alle, die "Licht ins Dunkel" unterstützen, in ganz Österreich und in mehr als 25 europäischen Ländern vom Roten Kreuz, den Feuerwehren, den Pfadfindern und vielen anderen Organisationen verteilt. Das Friedenslicht aus Betlehem ist eine Aktion, die 1986 vom oberösterreichischen Landesstudio des ORF ins Leben gerufen wurde. Es ist eine Spendenaktion mit dem zu teilenden Licht als spezielles Zeichen. Mittlerweile ist das ORF-Friedenslicht aus Betlehem in mehr als 30 europäischen Ländern zu einem neuen Weihnachtsbrauch geworden.
Das Friedenslichtkind 2014 kommt aus einer Linzer Volkschule. Die VS 12 „Otto-Glöckel-Schule“ leistet mit verschiedenen Projekten einzigartige Friedensarbeit. Dem Lehrkörper ist ein gutes Miteinander der 190 Kinder aus 31 Nationen ein großes Anliegen. In Anerkennung dieser völkerverbindenden Bemühungen wurde die Schule vom ORF Oberösterreich eingeladen, das Friedenslichtkind zu nominieren. Die Wahl fiel auf den 9-jährigen Tizian Ronacher aus der 4a-Klasse.

Wie jedes Jahr beteiligte sich auch die Feuerwehrjugend St. Ilgen an der Aktion Friedenslicht. Am Heiligen Abend konnte das Friedenslicht zwischen 10:00 und 13:00 Uhr im Rüsthaus der FF St. Ilgen abgeholt werden. Rüsthaus der FF St. Ilgen

 

Nächste Termine

Donnerstag, 16. Juli 2020 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Freitag, 17. Juli 2020 - 18:00 Uhr
MRAS Übung
Feuerwehr Arndorf

Freitag, 24. Juli 2020 - 18:00 Uhr
Abschnitts Atemschutz Übung
Feuerwehr Aflenz

Donnerstag, 06. August 2020 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Donnerstag, 27. August 2020 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Donnerstag, 10. September 2020 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Freitag, 11. September 2020
Funkgrundlehrgang
Feuerwehr Kapfenberg

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale