Hochschwabtrophy und Sägehallenfest 2018

Hochschwabtrophy und Sägehallenfest 2018

Auch der leichte Regen am frühen Nachmittag konnte den Bewerbsplatz nichts anhaben. So waren die Bedingungen ab den Finalrunden bei der HOCHSCHWABTROPHY 2018 wieder bestens. Auch das Teilnehmerfeld...

104. Wehrversammlung

104. Wehrversammlung

Am Freitag, dem 23. März 2018 fand im Rüsthaus St. Ilgen die 104. Wehrversammlung statt. Kommandant HBI Daniel Krenn konnte zahlreiche Ehrengäste, darunter den neu...

Neue Einsatzhelme

Neue Einsatzhelme

Neue Einsatzhelme für die Feuerwehr St. Ilgen. Bürgermeister Günther Wagner und Vizebürgermeisterin Margit Peßl übergaben bei der Ausschusssitzung am 7. Februar im Beisein von Oswald Feiertag...

Thörler Stocksportvereinsmeisterschaft

Thörler Stocksportvereinsmeisterschaft

Seit der 16. Vereinsmeisterschaft (2014) ist durch die Gemeindezusammenlegung auch die Feuerwehr St. Ilgen bei der "Thörler Stocksportvereinsmeisterschaft" teilnahmeberechtigt und konnte bei ihrer...

"Hochschwabsüdübung" in St. Ilgen

Am 13. Oktober 2017 war die Feuerwehr St. Ilgen durchführende Wehr der alljährlichen gemeinsame Übung der Feuerwehren Thörl, Etmißl, und St. Ilgen. Übungsannahme war ein Brand in einem...

KHD Übung in Radkersburg

KHD Übung in Radkersburg

Übungsannahme: Der Großraum Bad Radkersburg ist aufgrund eines extremen Niederschlagsereignisses von massiven Überschwemmungen und Überflutungen betroffen. Die Mur sowie die umliegenden...

Hochschwabtrophy und Sägehallenfest 2018

Auch der leichte Regen am frühen Nachmittag konnte den Bewerbsplatz nichts anhaben. So waren die Bedingungen ab den Finalrunden bei der HOCHSCHWABTROPHY 2018 wieder bestens. Auch das Teilnehmerfeld konnte sich  wieder sehen lassen. So nahmen 35 Wettkampfgruppen aus fünf Bundesländern am Bewerb teil. Die schnellste Angriffzeit erzielte die Feuerwehr Falkenstein mit 30,97 sec
Im Silberbewerb siegte die Feuerwehr Thallern aus Niederösterreich, den zweiten Rang belegte die FF Falkenstein (Steiermark) und dritter wurde die Feuerwehr Sand (Oberösterreich).  Der Sieger in Bronze kam aus der Steiermark. Es siegte die Feuerwehr Baumgarten, den zweiten Rang belegte Sand und die Wettkampfgruppe Schmiedgassen 2 aus Oberösterreich wurde Dritte. Der Sonderpreis, die "Hochschwabschnecke" für die langsamste fehlerfreie Gruppe ging an die FF Aflenz Kurort.
Den gemeinsame Wanderpokal (Bärentrophy/Hochschwabtrophy) gewann die Wettkampfgruppe Thallern aus Niederösterreich. Herzliche Gratulation allen Siegern.

Mehr Infos: www.hochschwabtrophy.com

Nächste Termine

Dienstag, 22. Mai 2018 - 19:00 Uhr
Bereichs Jugendbeauftragten-Sitzung
Oberaich
Donnerstag, 24. Mai 2018 - 17:00 Uhr
Jugendübung

Freitag, 25. Mai 2018 - 17:00 Uhr
Jugendübung

Samstag, 26. Mai 2018
2. Bereichsfeuerwehrtag 2018
Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach
Samstag, 26. Mai 2018
Bereichsfeuerwehr-Leistungsbewerb
Kapfenberg-Diemlach
Montag, 28. Mai 2018 - 17:00 Uhr
Jugendübung

Mittwoch, 30. Mai 2018 - 17:00 Uhr
Jugendübung

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale