ÖFAST 2018

ÖFAST 2018

Neben den regelmäßigen ärztlichen Untersuchungen muss seit kurzem jeder Atemschutzgeräteträger den ÖFAST (Österreichischen Feuerwehr Atemschutz Test) absolvieren, damit die körperliche Eignung...

"Hochschwabsüdübung" in Etmissl

Am 8. September fand die alljährliche gemeinsame Übung der Feuerwehren Etmißl, Thörl und St. Ilgen statt. Die Feuerwehr Etmißl wählte als Übungsannahme die Bergung eines verunfallten...

Allgemeine Übung - Fahrzeugbergung

Allgemeine Übung - Fahrzeugbergung

Bei der Übung stand das Bergen zweier im Fahrzeug befindlicher Personen im Vordergrund. Nachdem der Bereich für die Einsatzkräfte abgesichert wurde, wurden parallel die Personen betreut und das...

LM Manfred Schwarzl verstorben

LM Manfred Schwarzl verstorben

Die Freiwillige Feuerwehr trauert um ihren Kameraden LM Manfred Schwarzl, der am Sonntag dem 4. August 2018 im 72. Lebensjahr verstorben ist. Manfred Schwarzl ist am 27. März 1966 der FF St....

Abschnittsübung bei der BTF Pengg Austria

Abschnittsübung bei der BTF Pengg Austria

Die heurige Abschnittsübung wurde von der BTF Pengg Austria ausgearbeitet und fand im Werk der Pengg Austria GmbH in Thörl statt.  Übungsannahme: An der Westseite des Firmengeländes kam es zu...

Alpaka Exklusiv unterstützt die Feuerwehrjugend

Alpaka Exklusiv unterstützt die Feuerwehrjugend

Die Firma Alpaka Exklusiv hat die gemeinsame Jugendgruppe Etmißl-Graßnitz-St. Ilgen-Thörl mit der wirklich sehr großzügigen Spende von 40 T-Shirts aus Alpakawolle unterstützt. Heute war ein Teil...

Hochschwabtour mit FF Trattenbach

Seit 2012 wartete bei der Hochschwabtrophy ein attraktiver Preis auf die Wettkampfgruppen. Bei Unterbietung der magische "30 sec Marke" wartete eine Wanderung auf den Namensgeber unseres Wettkampfs den 2277 Meter hohen Hochschwab inkl. Verpflegung, Übernächtigung usw. Nachdem im Jahr 2012 und 2014 keine Wettkampfgruppe dies gelang unterbot bei der Hochschwabtrophy 2016 die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Trattenbach aus Niederösterreich mit 29.45 sec diese Zeit. Am vergangenen Wochenende wurde nun von der FF Trattenbach der Preis eingelöst. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Rüsthaus der FF St. Ilgen (gespendet von Edi Ebner, Danke) ging es bei noch dichtem Nebel über das "G´Hackte" auf den Hochschwab wo uns tolles Bergwetter erwartete. Zurück ging es über die Hundsböden zur Häuslalm und über die Schafmauer zur Hainzleralm wo wir bestens verpflegt wurden. Insgesamt legten wir knapp 17 Kilometer und 1600 Höhenmeter zurück.

 

Nächste Termine

Mittwoch, 17. Oktober 2018 - 16:00 Uhr
Übungsbesprechung Schlussübung 2018
St. Ilgen
Samstag, 20. Oktober 2018
Feuerwehrjugend Wissenstest Bronze, Silber, Gold
Feuerwehr Oberaich
Donnerstag, 25. Oktober 2018 - 18:00 Uhr
Allgemeine Übung
St. Ilgen
Freitag, 09. November 2018 - 17:00 Uhr
Arbeitstagung der Kommandanten
Feuerwehr Bruck an der Mur
Freitag, 16. November 2018
Atemschutz Leistungsprüfung ASLP Gold
Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark
Samstag, 17. November 2018
Atemschutz Leistungsprüfung ASLP Gold
Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark
Samstag, 17. November 2018
Feuerlöscherüberprüfung Preisschnapsen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale