Verkehrsunfall Büchsengut

Verkehrsunfall Büchsengut

T10-VU eingeklemmte Person - PKW überschlagen mit diesem Alarmstichwort wurden die Feuerwehren St. Ilgen und Thörl am 14. Juli 2019 um 5:48 Uhr von der LLZ Steiermark zu einem Verkehrsunfall nach...

Abschnittsübung in St. Ilgen

Abschnittsübung in St. Ilgen

Am Freitag, dem 14.06.2019, fand in St. Ilgen die diesjährige Abschnittsübung des Abschnittes 03-Aflenz statt. Übungsannahme war ein Brand mit mehreren vermissten Personen beim Alpengasthof...

Allgemeine Übung - Bodenbauer

Allgemeine Übung - Bodenbauer

Unter dem Schwerpunkt "Atemschutz" stand unsere Allgemeine Übung am Donnerstag, dem 23. Mai 2019 beim Alpengasthof Bodenbauer. So musste der erste Trupp eine vermisste Person aus dem Heizraum und...

FF St. Ilgen zu Besuch bei der Bärentrophy  in Schäffern

FF St. Ilgen zu Besuch bei der Bärentrophy in Schäffern

Am Samstag, den 11. Mai 2019 besuchte eine Abordnung der Feuerwehr St. Ilgen, darunter auch Frau Vizebürgermeister Margit Pe0l den Leistungsbewerb um die "Bärentrophy" der Feuerwehr Schäffern. Die...

KHD Übung in Kapfenberg

KHD Übung in Kapfenberg

Bericht BFV Bruck/Mur: "In den Mittagsstunden des 27. April 2019 kam es im Bereich nördlich der Stallungen der Land- und Forstwirtschaftsschule in Kapfenberg-Hafendorf zu einem Waldbrand, welcher...

Grundausbildung 2019

Grundausbildung 2019

Am Samstag, dem 27. April 2019, fand die Erfolgskontrolle zur Grundausbildung Teil 1 (GAB I) der Feuerwehrabschnitte 03 Aflenz und 04 Mariazell in Thörl/Graßnitz statt. Nach der Begrüßung wurden...

Atemschutzleistungsprüfung in Thörl

Ziel und Zweck dieser Leistungsprüfung ist es, die beim Lehrgang für Atemschutzgeräteträger und bei anderen Ausbildungen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten zu perfektionieren. Dabei soll der Bewerber die gestellten Aufgaben in Standardsituationen in der Innenbrandbekämpfung und Menschenrettung unter Einsatz von Pressluftatemschutzgeräten sicher und fehlerfrei bewältigen.

30 Atemschutztrupps aus den Feuerwehrbereichen Bruck, Leoben, Weiz und Graz/Umgebung traten am 4. Oktober bei der Atemschutzleistungsprüfung, welche in der NMS Thörl abgehalten wurde, an. Dabei stellte sich auch ein Trupp der FF St. Ilgen in "Bronze" vor den strengen Augen der Bewerter. Günter Krenn, Helmut Wöls, Robert Schwarzl und Stefan Petz mussten sich nach zahlreich absolvierten Übungs- und Trainingsstunden bei den 5 Stationen dieses Bewerbes  bewähren. Dabei stand nicht die Zeit und Geschwindigkeit im Vordergrund, sondern das sichere und zielgerichtete Arbeiten. 1. Station theoretische Prüfung (dabei musste jedes Truppmitglied 10 Fragen richtig beantworten), 2. Station Inbetriebnahme, 3. Station Menschenrettung, 4. Station Innenangriff und 5. Station Gerätekunde und Einsatzdokumentation. 

Unser Atemschutztrupp bekam nach der letzten Station die Information, dass sie die Leistungsprüfung in Bronze positiv absolviert hatten und konnte das begehrte Abzeichen  entgegennehmen.

Nächste Termine

Donnerstag, 18. Juli 2019 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung

Freitag, 19. Juli 2019 - 18:00 Uhr
GAB Ausbilder Grillfeier
Feuerwehr Turnau
Donnerstag, 22. August 2019 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung

Freitag, 06. September 2019
Feuerwehr Ausflug
München - Salzburg
Samstag, 07. September 2019
Feuerwehr Ausflug
München - Salzburg
Sonntag, 08. September 2019
Feuerwehr Ausflug
München - Salzburg
Dienstag, 10. September 2019 - 18:00 Uhr
MRAS Übung
St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale