Eisschießen gegen die Bevölkerung

Eisschießen gegen die Bevölkerung

Am 9. Februar veranstaltete die FF St. Ilgen ein Knödelschießen gegen die Bevölkerung von St. Ilgen. Ausgetragen wurde der sportliche Wettkampf auf der Eisbahn der Buschenschank Rinnhofer. 38...

Umgestürzte Bäume auf der L125

Umgestürzte Bäume auf der L125

Das Sturmtief "Petra" ist Dienstagfrüh über mehrere Bundesländer Österreichs hinweggefegt. Vor allem Ostösterreich war von Spitzen bis zu 150 km/h betroffen. Auch in unseren Einsatzgebiet stürzten...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

KHD und Atemschutzübung

KHD und Atemschutzübung

Mit der Atemschutz Abschnittsübung (10.10.19) und der KHD Übung am 11.10.19 hatte die FF St. Ilgen zwei übungsintensive Tage hinter sich gebracht. Abschnitts Atemschutzübung: Die Atemschutzübung...

Hochschwabtrophy 2020

Hochschwabtrophy 2020

Die Vorbereitungen für die 10. Hochschwabtrophy und Sägehallenfest am 9. Mai 2020 laufen bereits auf Hochtouren. So sind bereits 7,5 Monate vor unserem Jubiläumsbewerb beinahe alle Startplätze...

"Hochschwabsüdübung" in Thörl

Am 27. September 2019 fand die alljährliche gemeinsame Übung der Feuerwehren Thörl, Etmißl, und St. Ilgen statt. Übungsannahme war ein Fahrzeugbrand im Reitbetrieb Holzer (Ortsteil Fölz). Als...

CTIF in Villach

Villach stand vom 9. bis 16 Juli ganz im Zeichen der Internationalen Feuerwehr-Olympiade. Unter dem Motto „Villach brennt“ fanden die internationalen Feuerwehrwettbewerbe statt. 2500 Feuerwehrleute aus 27 Nationen - darunter 700 Jugendliche - nahmen in 234 Mannschaften in verschiedenen Disziplinen teil. Ausgetragen wurden die Bewerbe im Stadion Lind und in der Villacher Altstadt. Rund 25.000 Zuschauer sahen sich dieses Spektakel an. Die Bewerbe reichen von Löschangriff über Hindernislauf bis zu Hakenleitersteigen mitten in Villach.

Auch ein Team der Freiwilligen Feuerwehr St. Ilgen war von Freitag bis Sonntag vor Ort um sich von den tollen Leistungen der Sportler zu überzeugen. Wir gratulieren allen Mannschaften zu ihren beachtlichen Leistungen, besonders dem steirischen Vertreter St. Njkolai (mit unserem ehemaligen Feuerwehrmitglied Martin Schröcker) sowie den oftmaligen Hochschwabtrophy-Teilnehmern Au0ervilgraten, Pellendorf, Stillfüssing und Zillingtal.

 

Nächste Termine

Donnerstag, 27. Februar 2020 - 19:00 Uhr
Erweiterte Ausschusssitzung
Feuerwehr St. Ilgen
Freitag, 06. März 2020 - 16:00 Uhr
Abschnitts Einschießen
Feuerwehr Thörl
Samstag, 07. März 2020
Atemschutz Heißausbildung
FWZS Lebring
Dienstag, 17. März 2020 - 17:30 Uhr
MRAS Übung
Feuerwehr Etmissl
Freitag, 20. März 2020 - 18:00 Uhr
Wehrversammlung FF St. Ilgen
Feuerwehr St. Ilgen
Freitag, 27. März 2020 - 18:00 Uhr
Grundausbildung
Feuerwehr St. Ilgen
Freitag, 03. April 2020 - 17:00 Uhr
Bereichsfeuerwehrtag
Feuerwehr Bruck

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale