Hochschwabtrophy und Sägehallenfest 2022

Hochschwabtrophy und Sägehallenfest 2022

Bei unserer zehnten Hochschwabtrophy nahmen 20 Wettkampfgruppen aus drei Bundesländern teil.  Im Silberbewerb siegte die Feuerwehr Schäffern aus dem Bezirk Hartberg, den zweiten Rang belegte die...

108. Wehrversammlung

108. Wehrversammlung

Am Freitag, dem 25. März 2022 fand im Rüsthaus St. Ilgen die 108. Wehrversammlung statt. Kommandant HBI Daniel Krenn konnte zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Günther Wagner,...

Wirtschaftsgebäudebrand in der Zwain

Wirtschaftsgebäudebrand in der Zwain

In den frühen Samstagmorgenstunden des 26.2.2022 kam es im Ortsteil Zwain zu einem Wirtschaftsgebäudebrand. Dieser wurde vermutlich durch einen Kurzschluss oder Kabelbrand an einer Stromleitung...

Einsätze Jänner 2022

Einsätze Jänner 2022

Ein "Einsatzreicher" Monat geht zu Ende. So mussten unsere Kameraden zu mehreren Unwettereinsätzen (Sturmschäden), Verkehrsunfällen sowie technischen Einsätzen ausrücken. Nachstehend...

EHLM Max Aigner verstorben

EHLM Max Aigner verstorben

Die Freiwillige Feuerwehr trauert um ihren Kameraden EHLM Maximilian Aigner, der am Freitag, dem 24. Dezember 2021 im 89. Lebensjahr verstorben ist. "Max" ist 1955 der FF St. Ilgen beigetreten...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

Unwetter in St. Ilgen und Etmißl

Die Unwetterkatastrophe der vergangenen Tage hielt die Feuerwehren St. Ilgen in Atem. So mussten wir zu zahlreichen Einsätzen in St. Ilgen und im Nachbarort Etmißl ausrücken.

Freitag 20.7. - Durch den andauernden Regen (40mm/2h) kam es zu Überschwemmungen und Murenabgängen in den Ortschaften Zwain und in Büchsengut. In Büchsengut drohte der Ilgnerbach das Erdgeschoß eines Wohnhauses zu überschwemmen. Das dort lebende Ehepaar musste aus Sicherheitsgründen von der Feuerwehr durch ein Fenster evakuiert werden.

Eingesetzte Kräfte: FF St. Ilgen mit 12 Mann
Einsatzleiter: HBI Robert Schwarzl
Einsatzdauer: 18:45 bis 23:15 Uhr


Samstag 21.7. - (Alarmierung 8.14 Uhr): Aufräumungsarbeiten in der Zwain und in Büchsengut sowie in unserer Nachbargemeinde Etmißl. 

Eingesetzte Kräfte: FF St. Ilgen mit 15 Mann sowie Kräfte der FF Etmißl
Einsatzleiter: ABI Gilbert Krenn / HBI Robert Schwarzl
Einsatzdauer: 8:15 bis 13:00 Uhr


Sonntag 22.7. - (Alarmierung 5.17 Uhr) - Verklausung beim Schnabelbach in St. Ilgen. Danke an Familie Tramposch für das ausgiebige Frühstück nach dem Einsatz.

Eingesetzte Kräfte: FF St. Ilgen mit 14 Mann
Einsatzleiter: HBI Robert Schwarzl
Einsatzdauer: 5:17 bis 6:30 Uhr


Montag 23.7. - Letzte Aufräumungsarbeiten in Büchsengut.

Eingesetzte Kräfte: FF St. Ilgen mit 7 Mann
Einsatzleiter: OBI Daniel Krenn
Einsatzdauer: 8:30 bis 13:30 Uhr

Unwettereinsätze in St. Ilgen und Etmißl 

  • 2012-07-20 19.38.51
  • 2012-07-20 20.07.42
  • 2012-07-21
  • 2012-07-23 11.11.42
  • 2012-07-23 11_1
  • 20120720_192155
  • 20120720_194537
  • 20120721_100431
  • 20120721_100500
  • 20120721_111321
  • 20120721_115925
  • DSC_7571
  • DSC_7604
  • DSC_7626
  • DSC_7627
  • DSC_7646
  • DSC_7651
  • DSC_7654

Nächste Termine

Montag, 04. Juli 2022 - 17:00 Uhr
Jugendübung
Bewerbsbahn

Dienstag, 05. Juli 2022
Aktionstag NMS Thörl
Feuerwehr Thörl

Mittwoch, 06. Juli 2022 - 17:00 Uhr
Jugendübung
Bewerbsbahn

Donnerstag, 07. Juli 2022 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Samstag, 09. Juli 2022
Landes-FJLB
Gnas

Montag, 11. Juli 2022 - 17:00 Uhr
Jugendübung
Bewerbsbahn

Donnerstag, 28. Juli 2022 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale