Abschnittsübung in Turnau

Abschnittsübung in Turnau

Am Freitag, dem 19.05.2023, fand in Turnau (Alpenflughafen Lanzen) die diesjährige Abschnittsübung des Abschnittes 03-Aflenz statt. Übungsannahme war ein Vollbrand des Hangars. Unsere Mannschaft...

Aktionstag NMS Thörl 2023

Aktionstag NMS Thörl 2023

NMS Thörl zu Besuch bei den Einsatzkräften des Abschnittes Aflenz Am Freitag, dem 12. Mai 2023 fand in der Fölz (Marktgemeinde Thörl) ein Aktionstag mit den Schülerinnen und Schülern der NMS Thörl...

Floriani - Kirchgang

Floriani - Kirchgang

Zu Ehren unseres Schutzpatrones, des Heiligen Florian, haben wir am Sonntag, dem 7. Mai gemeinsam mit den Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Etmißl am traditionellen Floriani-Kirchgang...

109. Wehrversammlung

109. Wehrversammlung

Am Freitag, dem 24. März 2023 fand im Rüsthaus St. Ilgen die 109. Wehrversammlung statt. Kommandant HBI Daniel Krenn konnte zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Günther Wagner,...

Abschnitts- und Vereinseisschießen

Abschnitts- und Vereinseisschießen

Abschnittseisschiessen in Etmißl: Die Feuerwehr Etmißl veranstaltete das diesjährigen Abschnittseisschiessen. Unter den zehn "Moaschaften" waren auch zwei Teams der FF St. Ilgen welche den zweiten...

Starker Schneefall in unserem Einsatzgebiet

Starker Schneefall in unserem Einsatzgebiet

In weiten Teilen der Obersteiermark hat es von 1. bis 4. Februar fast durchgehend geschneit. Die enorme Ladung Neuschnee sorgte einerseits für Unfälle auf den Straßen, andererseits mussten auch...

Wirtschaftsgebäudebrand in der Zwain

In den frühen Samstagmorgenstunden des 26.2.2022 kam es im Ortsteil Zwain zu einem Wirtschaftsgebäudebrand. Dieser wurde vermutlich durch einen Kurzschluss oder Kabelbrand an einer Stromleitung ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Nach Herstellen einer Wasserversorgung durch den vorbeilaufenden Bach begann für die Kameraden die großangelegte Brandbekämpfung. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach rund zwei Stunden wurde Brandaus gegeben. Die Feuerwehr St. Ilgen verblieb zur Brandwache am Einsatzort. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt, zwei Ziegen verendeten jedoch im Feuer. Zu den FOTOS

Die Feuerwehr St. Ilgen war mit beiden Fahrzeugen sowie einem Atemschutztrupp vertreten. Eingesetzt waren insgesamt vier Feuerwehren (St. Ilgen, Etmißl, Thörl und Böhler Kapfenberg) mit acht Fahrzeugen und 60 Einsatzkräften sowie Rotes Kreuz und Exekutive.


Einsatzleiter: OBI Wilfried Krenn
TLF-A 1000 mit 6 Mann, KLF-A mit 9 Mann

Verkehrsunfall in St. Ilgen

Nächste Termine

Dienstag, 13. Juni 2023
Bereichs-Senioren Ausflug


Donnerstag, 15. Juni 2023 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung
Feuerwehr St. Ilgen

Samstag, 24. Juni 2023
Landes Feuerwehrleistungsbewerb
Köflach

Freitag, 30. Juni 2023
Bereichs Jugendlager
Mariazell

Samstag, 01. Juli 2023
Bereichs Jugendlager
Mariazell

Sonntag, 02. Juli 2023
Bereichs Jugendlager
Mariazell

Sonntag, 02. Juli 2023
Bereichs-FJLB
Mariazell

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale