Verkehrsunfall Buchberg

Verkehrsunfall Buchberg

T03-VU-Berg.-Öl ST. ILGEN-OT ST.ILGEN-BODENBAUERWEG   // PKW VON STRASSE ABGEKOMMEN // CA 1 KM NACH ST. ILGEN RICHTUNG BODENBAUER  mit diesem Alarmstichwort wurde die Feuerwehr St. Ilgen am 22....

Menschenrettungsübung - ZWHS

Menschenrettungsübung - ZWHS

Nach drei Jahren wurde wieder eine Menschenrettungsübung in einem Schacht der ZWHS (Zentral-Wasserversorgung Hochschwab Süd) durchgeführt. Ziel dieser Übung war es mit unseren im Fahrzeug...

Allgemeine Übung - Zwain

Allgemeine Übung - Zwain

Eine Übung mit Schwerpunkt Atemschutz wurde am Donnerstag, dem 27.8.2020 durchgeführt. Hauptaufgabe war die Handhabung der Wärmebildkamera im Innenangriff zur Personen- und...

Allgemeine Übung - Pillsteinerhütte

Allgemeine Übung - Pillsteinerhütte

Am 6. August fand eine Allgemeine Übzng bei der Pillsteinerhütte statt. Übungsannahme war eine vermisste Person in der Hütte sowie ein KFZ-Unfall kurz vor dem Einsatzort. Danke den Pillsteinerklub...

Abschnitts Atemschutzübung in Aflenz

Abschnitts Atemschutzübung in Aflenz

Die Feuerwehr Aflenz Kurort war in diesem Jahr Ausrichter der Atemschutzübung im Feuerwehrabschnitt Aflenz.  Übungsannahme war ein Gebäudebrand im ehemaligen Hubertushof mit vermissten...

Übungen / 1. Halbjahr 2020

Übungen / 1. Halbjahr 2020

Der Schulungs- und Übungsbetrieb wurde zu Beginn der Corona-Maßnahmen bei den Feuerwehren auf Null reduziert. Für die Feuerwehren ist eine Lockerung der Maßnahmen in Richtung Normalbetrieb jedoch...

FF St. Ilgen zu Besuch bei der Bärentrophy in Schäffern

Am Samstag, den 11. Mai 2019 besuchte eine Abordnung der Feuerwehr St. Ilgen, darunter auch Frau Vizebürgermeister Margit Pe0l den Leistungsbewerb um die "Bärentrophy" der Feuerwehr Schäffern. Die Bärentrophy ist ein Partnerbewerb unserer "Hochschwabtrophy" und wird in den ungeraden Jahren durchgeführt. Der gemeinsame Wanderpreis (beste Silber und Bronzezeit je Bewerb) wird jeweils bei der Hochschwbtrophy, die nächste findet am 9. Mai 2020 statt, vergeben. Die Sieger: FF Schlag/NÖ (Bronze), FF Falkenstein/STMK (Silber). Die schnellste Bewerbszeit mit 29,04 sec erzielte die Wettkampfgruppe Zillingtal aus dem Burgenland. Den gemeinsamen Wanderpreis gewannen die Gruppen Rudersdorf-Berg aus dem Burgenland (Damen) und bei den Herren die Bewerbsgruppe Grossau aus Niederösterreich. Gratulation allen Siegergruppen und der Wettkampfgruppe Schäffern für die tolle Durchführung des Bewerbs.

Nächste Termine

Montag, 14. Dezember 2020 - 18:20 Uhr
Online Lehrveranstaltung
Feuerwehr St. Ilgen

Donnerstag, 24. Dezember 2020 - 10:00 Uhr
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale