Leistungsabzeichen

Leistungsabzeichen

Unser Kommandant HBI Daniel Krenn absolvierte am 09.März 2019 in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark das Funkleistungsabzeichen in Silber und am 6. April das Sanitätsleitungsabzeichen...

105. Wehrversammlung

105. Wehrversammlung

Am Freitag, dem 22. März 2019 fand im Rüsthaus St. Ilgen die 105. Wehrversammlung statt. Kommandant HBI Daniel Krenn konnte zahlreiche Ehrengäste, darunter  Landesbranddirektor Reinhard...

KHD Einsatz in Neuhaus (NÖ)

KHD Einsatz in Neuhaus (NÖ)

Die FF St. Ilgen war gestern mit 6 Mann und ihrem Unimog U5000 beim KHD-Einsatz in Neuhaus (Bezirk Scheibbs, Niederösterreich) mit dabei. Zusammen mit der Feuerwehr Breitenau am Hochlantsch wurden...

Schneefall in St. Ilgen

Schneefall in St. Ilgen

Auch in unserem Einsatzgebiet in St. Ilgen blieben die Dächer bisher zum Glück von den massiven Schneemengen verschont. Dennoch befreiten wir unsere eingeschneiten Hydranten vom vielen...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

Preisschnapsen der FF St. Ilgen

Preisschnapsen der FF St. Ilgen

Am Samstag, dem 17.11.18 fand das schon traditionelle Preisschnapsen der Feuerwehr St. Ilgen statt. 32 Teilnehmer/innen, Feuerwehrkameraden und unterstützende Mitglieder, fanden sich um 15 Uhr im...

Bereichsjugendbewerb in St. Stefan ob Leoben

Zum Wettkampftraining besuchte die Jugendgruppe Aflenz-Graßnitz-St. Ilgen-Thörl am 04.07.2015 als Gästegruppe den Bereichsjugendbewerb in St. Stefan ob Leoben. Bei sehr heißen Temperaturen aber dennoch lockerer Wettkampf-Atmosphäre konnten wir dort unser Training für den Landesbewerb vertiefen. 

Wir erreichten spitzen Ergebnisse, Tagesbestzeit aller Jugendgruppen in Bronze, sowie jeweils den ersten Rang in der Klasse "Gäste Steiermark" Bronze und Silber. Die Zeit: 60 Sekunden und 5 Fehlerpunkten in Bronze und 10 in Silber, aber sehr gute Staffellaufzeiten von 84 und 80 Sekunden. 

Auch 2 Bewerbsspiel-Teams hatten wir mit am Start. "St. Ilgen-Thörl" und "Graßnitz" erreichten jeweils abwechselnd den 4. und 5. Rang im Bewerbsspiel Bronze und Silber. 

Der Bewerb wurde vom Veranstalter hervorragend durchgeführt und für die Kids sehr zwanglos gestaltet. Sanitäter waren stets anwesend und achteten darauf, dass die Teilnehmer bei den heißen Temperaturen genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Im kühlen Murwaldareal, mit Hüpfburg und Kletterturm, verbrachten wir noch etwas Freizeit bis dort die Siegerehrung stattfand.

Zum Abschluss des Tages belohnen wir die Jugendlichen und auch die Betreuer mit einem Besuch bei den Badeteichen in Seebach.

Die FF St. Ilgen gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern! 

 

Bereicht und Fotos BFV Leoben: Feuerwehrjugend ließ nichts anbrennen

Ergebnisliste

 

Nächste Termine

Samstag, 27. April 2019
Grundausbildung GAB 1
Feuerwehr Graßnitz
Samstag, 27. April 2019
KHD Übung

Montag, 29. April 2019 - 18:00 Uhr
MRAS Übung
Feuerwehr Etmissl
Donnerstag, 02. Mai 2019 - 17:00 Uhr
Übergabe MRAS Ausrüstung
Feuerwehrschule Steiermark
Freitag, 03. Mai 2019 - 18:00 Uhr
Erste Hilfe Kurs - 4 Stunden
Feuerwehr Thörl
Sonntag, 05. Mai 2019
Floriani Kirchgang
St. Ilgen
Mittwoch, 08. Mai 2019 - 19:00 Uhr
AKL Test
Ordination Prim. Dr. Zenker

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale