Eisschießen gegen die Bevölkerung

Eisschießen gegen die Bevölkerung

Am 9. Februar veranstaltete die FF St. Ilgen ein Knödelschießen gegen die Bevölkerung von St. Ilgen. Ausgetragen wurde der sportliche Wettkampf auf der Eisbahn der Buschenschank Rinnhofer. 38...

Umgestürzte Bäume auf der L125

Umgestürzte Bäume auf der L125

Das Sturmtief "Petra" ist Dienstagfrüh über mehrere Bundesländer Österreichs hinweggefegt. Vor allem Ostösterreich war von Spitzen bis zu 150 km/h betroffen. Auch in unseren Einsatzgebiet stürzten...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

KHD und Atemschutzübung

KHD und Atemschutzübung

Mit der Atemschutz Abschnittsübung (10.10.19) und der KHD Übung am 11.10.19 hatte die FF St. Ilgen zwei übungsintensive Tage hinter sich gebracht. Abschnitts Atemschutzübung: Die Atemschutzübung...

Hochschwabtrophy 2020

Hochschwabtrophy 2020

Die Vorbereitungen für die 10. Hochschwabtrophy und Sägehallenfest am 9. Mai 2020 laufen bereits auf Hochtouren. So sind bereits 7,5 Monate vor unserem Jubiläumsbewerb beinahe alle Startplätze...

"Hochschwabsüdübung" in Thörl

Am 27. September 2019 fand die alljährliche gemeinsame Übung der Feuerwehren Thörl, Etmißl, und St. Ilgen statt. Übungsannahme war ein Fahrzeugbrand im Reitbetrieb Holzer (Ortsteil Fölz). Als...

Bereichsjugendbewerb in St. Stefan ob Leoben

Zum Wettkampftraining besuchte die Jugendgruppe Aflenz-Graßnitz-St. Ilgen-Thörl am 04.07.2015 als Gästegruppe den Bereichsjugendbewerb in St. Stefan ob Leoben. Bei sehr heißen Temperaturen aber dennoch lockerer Wettkampf-Atmosphäre konnten wir dort unser Training für den Landesbewerb vertiefen. 

Wir erreichten spitzen Ergebnisse, Tagesbestzeit aller Jugendgruppen in Bronze, sowie jeweils den ersten Rang in der Klasse "Gäste Steiermark" Bronze und Silber. Die Zeit: 60 Sekunden und 5 Fehlerpunkten in Bronze und 10 in Silber, aber sehr gute Staffellaufzeiten von 84 und 80 Sekunden. 

Auch 2 Bewerbsspiel-Teams hatten wir mit am Start. "St. Ilgen-Thörl" und "Graßnitz" erreichten jeweils abwechselnd den 4. und 5. Rang im Bewerbsspiel Bronze und Silber. 

Der Bewerb wurde vom Veranstalter hervorragend durchgeführt und für die Kids sehr zwanglos gestaltet. Sanitäter waren stets anwesend und achteten darauf, dass die Teilnehmer bei den heißen Temperaturen genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Im kühlen Murwaldareal, mit Hüpfburg und Kletterturm, verbrachten wir noch etwas Freizeit bis dort die Siegerehrung stattfand.

Zum Abschluss des Tages belohnen wir die Jugendlichen und auch die Betreuer mit einem Besuch bei den Badeteichen in Seebach.

Die FF St. Ilgen gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern! 

 

Bereicht und Fotos BFV Leoben: Feuerwehrjugend ließ nichts anbrennen

Ergebnisliste

 

Nächste Termine

Donnerstag, 27. Februar 2020 - 19:00 Uhr
Erweiterte Ausschusssitzung
Feuerwehr St. Ilgen
Freitag, 06. März 2020 - 16:00 Uhr
Abschnitts Einschießen
Feuerwehr Thörl
Samstag, 07. März 2020
Atemschutz Heißausbildung
FWZS Lebring
Dienstag, 17. März 2020 - 17:30 Uhr
MRAS Übung
Feuerwehr Etmissl
Freitag, 20. März 2020 - 18:00 Uhr
Wehrversammlung FF St. Ilgen
Feuerwehr St. Ilgen
Freitag, 27. März 2020 - 18:00 Uhr
Grundausbildung
Feuerwehr St. Ilgen
Freitag, 03. April 2020 - 17:00 Uhr
Bereichsfeuerwehrtag
Feuerwehr Bruck

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale