Schlussübung in Büchsengut

Schlussübung in Büchsengut

Am Donnerstag, dem 29.9.2022 fand die diesjährige Schlussübung der Feuerwehr St. Ilgen statt. Als Übungsobjekt wurde das Anwesen der Familie Kiesling in Büchsengut ausgewählt. Übungsannahme war ein...

Abschnittsübung in Etmißl

Abschnittsübung in Etmißl

Am Freitag, dem 16.09.2022, fand in Etmißl die diesjährige Abschnittsübung des Abschnittes 03-Aflenz statt. Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand beim Gehöft Prem in Etmißl.Unsere...

Mountain Rock 2022

Mountain Rock 2022

1 Berg - 4 Disziplinen: Unser Team: Mountainbike - Stefan Petz, Berglauf - Christian Karacsony, Paragleiten - Lenes Mani und Downhill - Alex Pucher. Mountainbiker: Der Mountainbiker startet...

Landesjugendleistungsbewerb in Gnas

Landesjugendleistungsbewerb in Gnas

Zum mittlerweile 50. Mal fand der traditionelle Bewerb für die Feuerwehrjugend der Steiermark sowie, für Gästegruppen aus dem benachbarten In- und Ausland statt. Das Bewerbsspiel wurde zum 13. Mal...

Atemschutzübung in Büchsengut

Atemschutzübung in Büchsengut

Die Feuerwehr St. Ilgen besitzt seit kurzen eine Wärmebildkamera. Wärmebildkameras sind aus dem Feuerwehreinsatz nicht mehr wegzudenken. Sie wandeln die Wärmestrahlung, die Objekte und Personen...

Aktionstag NMS Thörl

Aktionstag NMS Thörl

NMS Thörl zu Besuch bei den Feuerwehren des Abschnittes Aflenz Am Dienstag, dem 5. Juli fand bei der Freiwilligen Feuerwehr Thörl ein Aktionstag mit den Schülerinnen und Schülern der NMS Thörl...

Bereichsjugendbewerb in St. Stefan ob Leoben

Zum Wettkampftraining besuchte die Jugendgruppe Aflenz-Graßnitz-St. Ilgen-Thörl am 04.07.2015 als Gästegruppe den Bereichsjugendbewerb in St. Stefan ob Leoben. Bei sehr heißen Temperaturen aber dennoch lockerer Wettkampf-Atmosphäre konnten wir dort unser Training für den Landesbewerb vertiefen. 

Wir erreichten spitzen Ergebnisse, Tagesbestzeit aller Jugendgruppen in Bronze, sowie jeweils den ersten Rang in der Klasse "Gäste Steiermark" Bronze und Silber. Die Zeit: 60 Sekunden und 5 Fehlerpunkten in Bronze und 10 in Silber, aber sehr gute Staffellaufzeiten von 84 und 80 Sekunden. 

Auch 2 Bewerbsspiel-Teams hatten wir mit am Start. "St. Ilgen-Thörl" und "Graßnitz" erreichten jeweils abwechselnd den 4. und 5. Rang im Bewerbsspiel Bronze und Silber. 

Der Bewerb wurde vom Veranstalter hervorragend durchgeführt und für die Kids sehr zwanglos gestaltet. Sanitäter waren stets anwesend und achteten darauf, dass die Teilnehmer bei den heißen Temperaturen genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Im kühlen Murwaldareal, mit Hüpfburg und Kletterturm, verbrachten wir noch etwas Freizeit bis dort die Siegerehrung stattfand.

Zum Abschluss des Tages belohnen wir die Jugendlichen und auch die Betreuer mit einem Besuch bei den Badeteichen in Seebach.

Die FF St. Ilgen gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern! 

 

Bereicht und Fotos BFV Leoben: Feuerwehrjugend ließ nichts anbrennen

Ergebnisliste

 

Nächste Termine

Mittwoch, 05. Oktober 2022 - 15:00 Uhr
Zelt abbauen
Sägehalle Büchsengut

Dienstag, 18. Oktober 2022 - 18:00 Uhr
Blackout Vortrag
Freizeitheim Thörl

Montag, 24. Oktober 2022 - 15:30 Uhr
Funkgeräte Update
Feuerwehr Turnau

Dienstag, 25. Oktober 2022 - 18:00 Uhr
Budget Erstellung
Feuerwehr St. Ilgen

Donnerstag, 27. Oktober 2022 - 18:00 Uhr
Funkbeauftragten Sitzung
Feuerwehr Bruck

Freitag, 28. Oktober 2022 - 17:00 Uhr
Kommandantentag mit ABI Wahlen


Donnerstag, 03. November 2022 - 19:00 Uhr
Erweiterte Ausschusssitzung
Feuerwehr St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale