EHLM Max Aigner verstorben

EHLM Max Aigner verstorben

Die Freiwillige Feuerwehr trauert um ihren Kameraden EHLM Maximilian Aigner, der am Freitag, dem 24. Dezember 2021 im 89. Lebensjahr verstorben ist. "Max" ist 1955 der FF St. Ilgen beigetreten...

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Friedenslicht im Rüsthaus St. Ilgen

Die Tradition des Friedenslichtes wurde vom ORF-Landesstudio Oberösterreich im Jahr 1986 ins Leben gerufen. Es soll an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden erinnern, der in Bethlehem bei der Geburt...

Verkehrsunfälle Zwain & Büchsengut

Verkehrsunfälle Zwain & Büchsengut

Zwei Verkehrsunfälle innerhalb von zwei Tagen. Nachstehend unsere Berichte und Fotos   Mit dem Alarmstichwort: T03-VU-Berg-Öl//PKW Bergung// wurden wir am 10. November um 15:35 Uhr zu einer...

Mountain Rock 2021

Mountain Rock 2021

Wir sind stolz auf unser Feuerwehr Team beim #mountainrock 2021 auf der Aflenzer Bürgeralm 10. Rang unter 36 Teams mit einer Spitzen Zeit von 2:00:47. Unser Team: Mountainbike - Stefan Petz,...

Atemschutzleistungsprüfung in Kapfenberg

Atemschutzleistungsprüfung in Kapfenberg

Ziel und Zweck dieser Leistungsprüfung ist es, die beim Lehrgang für Atemschutzgeräteträger und bei anderen Ausbildungen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten zu perfektionieren. Dabei soll der...

Großbrand in Seewiesen

Großbrand in Seewiesen

Die FF St. Ilgen wurde am Montag dem 27. September 2021 zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehr Turnau zu einem Hotel Brand nach Seewiesen alarmiert. Rund 155 Feuerwehrleute von 10 Feuerwehren...

Landesjugendzeltlager in Wettmannstätten - Tage 1 bis 3

Von Mittwoch, 10. Juli bis Sonntag, 14. Juli 2013 fand das 23. Landesfeuerwehrjugend-Zeltlager in Wettmannstätten (Bereich Deutschlandsberg) statt. Die Feuerwehren Aflenz Kurort, Graßnitz, St. Ilgen und Thörl nahmen in diesen Tagen mit zahlreichen Betreuern und Jugendlichen am Lager, sowie an gemeinsamen Ausflügen und Freizeitaktivitäten teil. 

Landesjugendzeltlager in Wettmannstätten - Tage 1 bis 3

Tag 1

Nach der Abfahrt vom Rüsthaus St. Ilgen um 13 Uhr ging es im Konvoi zusammen mit allen Feuerwehren des Bereiches Bruck/Mur nach Wettmannstätten zum Zeltdorf 2, wo wir gleich unsere 3 Mannschaftszelte errichteten. Ein Grillabend im Zeltdorf stand am Programm, bevor es um 21 Uhr für alle Teilnehmer weiter zur Lagereröffnung ging, wo um 21:19 Landesbranddirektor-Stv. Gerhard Pötsch das Jugendlager mit europaweiter Beteiligung offiziell eröffnete. Für die Jugendlichen der FF St. Ilgen JFM Stefan Flacher, Dominik Goriup, Michael Kindelsberger und Mike More ging der erste Tag schließlich um 24 Uhr mit Beginn der Nachruhe zu Ende. 

Tag 2

Nicht so schönes Wetter und ungemütliche Temperaturen erwarteten unsere Lagerteilnehmer am Tag 2. Nach dem Frühstück entschieden wir uns zu einem Tagesausflug in die H2O-Therme nach Bad Waltersdorf. Dort konnten auch die Betreuer der FF St. Ilgen OBI Daniel Krenn, FM Stefan Lenger und FM Johannes Pierer etwas ausspannen, da die Jugendlichen ausreichend Beschäftigung fanden.

Tag 3

Ausflug zum Feuerwehrmuseum nach Groß-St. Florian. Unsere Lagerteilnehmer besichtigten interessante Ausstellungsstücke und wurden durch die Geschichte des Tauchdienstes der Feuerwehr geführt. Unser Mittagessen erhielten wir im großen Versorgungszelt beim Zeltlager, bevor wir im Freibad Stainz einen gemütlichen Badenachmittag verbrachten. Für viele Lagerteilnehmer gingen am Tag 3 schon die Leistungsbewerbe los.

Tag 4

  • 2013-07-12
  • DSC_9064
  • DSC_9066
  • DSC_9068
  • DSC_9071
  • DSC_9078
  • DSC_9080
  • DSC_9086
  • DSC_9090
  • DSC_9091
  • DSC_9092
  • DSC_9099
  • DSC_9100
  • DSC_9101
  • DSC_9102
  • DSC_9106
  • DSC_9108
  • DSC_9109

Nächste Termine

Freitag, 25. März 2022 - 18:00 Uhr
Wehr- und Wahlversammlung
Feuerwehr St. Ilgen

Samstag, 14. Mai 2022
10. Hochschwabtrophy
Sportplatz Büchsengut

Samstag, 14. Mai 2022
Sägehallenfest
Sägehalle Büchsengut

Samstag, 24. Dezember 2022 - 10:00 Uhr
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Sonntag, 24. Dezember 2023 - 10:00 Uhr
Friedenslicht
Feuerwehr St. Ilgen

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale