FF St. Ilgen zu Besuch bei der Bärentrophy  in Schäffern

FF St. Ilgen zu Besuch bei der Bärentrophy in Schäffern

Am Samstag, den 11. Mai 2019 besuchte eine Abordnung der Feuerwehr St. Ilgen, darunter auch Frau Vizebürgermeister Margit Pe0l den Leistungsbewerb um die "Bärentrophy" der Feuerwehr Schäffern. Die...

KHD Übung in Kapfenberg

KHD Übung in Kapfenberg

Bericht BFV Bruck/Mur: "In den Mittagsstunden des 27. April 2019 kam es im Bereich nördlich der Stallungen der Land- und Forstwirtschaftsschule in Kapfenberg-Hafendorf zu einem Waldbrand, welcher...

Grundausbildung 2019

Grundausbildung 2019

Am Samstag, dem 27. April 2019, fand die Erfolgskontrolle zur Grundausbildung Teil 1 (GAB I) der Feuerwehrabschnitte 03 Aflenz und 04 Mariazell in Thörl/Graßnitz statt. Nach der Begrüßung wurden...

EHLM Hubert Fahrenberger verstorben

EHLM Hubert Fahrenberger verstorben

Die Freiwillige Feuerwehr trauert um ihren Kameraden EHLM Hubert Fahrenberger, der am Dienstag, dem 23. April 2019 im 92. Lebensjahr verstorben ist. Hubert Fahrenberger ist 1943 der FF St....

Osterweckruf

Osterweckruf

Der traditionelle Osterweckruf der Musikkapelle Etmißl fand heuer in St. Ilgen statt. Im Rüsthaus der FF St. Ilgen wurde der MV Etmißl von Frau Vizebürgermeister Margit Peßl und von HBI Daniel...

Geräteübung in der Zwain

Geräteübung in der Zwain

Mit einer Geräteübung (Zwain) und einer Kraftfahrerschulung (Innerzwain) wurde am Donnerstag, den 18. April unsere erste Frühjahrsübung laut Übungsplan 2019 durchgeführt.  

Wissenstest der Feuerwehrjugend in St. Ilgen

Nach 15 Jahren war das Rüsthaus der Feuerwehr St. Ilgen wieder einmal Austragungsort des Wissenstest der Feuerwehrjugend aus dem Bereich Bruck/Mur. Insgesamt nahmen 147 Jugendliche, davon 50 der Feuerwehrjugend 1 (10-12 Jahre) teil und bestanden ihre Prüfung mit Bravour. Ziel dieses Wissenstest ist es, die Jugendlichen auf die Aufgaben im Feuerwehrdienst vorzubereiten. Wobei von den 10 bis 12 Jährigen auf Spielerischen Art und Weiße die Grundbegriffe aus Fahrzeug- und Gerätekunde, Erster Hilfe, dem Feuerwehrwesen, Zivilschutz und dergleichen mehr beim Wissenstestspiel abgefragt werden, wird von den 12 bis 16 Jährigen in Stationsbetrieb in den Themenbereichen Organisation, Formalexerzieren, Gerätekunde, Dienstgrade, Nachrichtendienst und Kleinlöschgeräte die Prüfung absolviert.

Zur Schlusskundgebung vor dem Rüsthaus konnte Bereichsjugendbeauftragter Mag. Bernhard Wiltschnigg neben Bezirkshauptfrau Dr. Gabriele Budiman, Frau Bürgermeister Margit Peßl, und Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Reinhard Leichtfried auch zahlreiche hochrangige Offiziere des Feuerwehrverband Bruck/Mur begrüßen.

Die anwesenden Ehrengäste, lobten in ihren Grußworten die hervorragenden Leistungen aller Teilnehmer, und unterstrichen die Bedeutung der Jugendarbeit innerhalb der Feuerwehr. Mit der Absolvierung des Wissenstestest werden die Jugendlichen mit jenem notwendigen Fachwissen ausgestattet, welches sie für den künftigen Feuerwehrdienst benötigen.

Ergebnisliste Wissenstest

Ergebnisliste Wissenstestspiel

Nächste Termine

Samstag, 25. Mai 2019
Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb

Dienstag, 04. Juni 2019 - 18:00 Uhr
MRAS Übung
Feuerwehr Thörl
Freitag, 14. Juni 2019 - 18:00 Uhr
Abschnittsübung

Freitag, 21. Juni 2019 - 19:00 Uhr
Abschlussfeier SAN LP

Donnerstag, 27. Juni 2019 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung

Freitag, 05. Juli 2019 - 18:00 Uhr
GAB Ausbilder Grillfeier
Feuerwehr Thörl
Donnerstag, 18. Juli 2019 - 18:30 Uhr
Allgemeine Übung

Aktuelle Unwetterwarnung

UWZ.AT Österr. Unwetterzentrale